Effekt auf Blutdruck und Cholesterin - Noni aus Sicht der Anwender

Einige Teilnehmer der beiden Noni-Studien von Prof. Westendorf gaben einen positiven Effekt auf Blutdruck und Choleserin an.

Wobei es bezogen auf Cholesterin nur wenige waren (6 Teilnehmer aus beiden Studien).
Dagegen werden klinische Noni-Studien** aus USA, die unter Rauchern gemacht wurden, aus dem Jahre 2004 zitiert, wo zwar die Senkung des Gesamt-Cholesterins mit 6% auch relativ gering, aber die Senkung des "schlechten" Cholesterin LDL um über 50%, und die Steigerung des "guten" Cholesterin HDL um 16% festgestellt wurde. Auch eine Reduktion der Triglyceridwerte konnte beobachtet werden.

"Es kommt also nicht so sehr auf den absoluten Cholesterinspiegel an, sondern auf das Verhältnis von LDL zu HDL. Das wurde durch den Nonifruchtsaft deutlich verbessert."
(Prof. Westendorf, S.83, NONI Morinda citrifolia Altes Wissen und neue Erkenntnisse)

Erhöhte Cholesterinwerte gelten als Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen.


Ergebnisse der beiden Studien* bezogen auf einen Positiven Effekt auf Blutdruck:
17 (1,5%) der KS und 13 (2,3%) der DS gaben an, diesbezüglich vom Nonifruchtsaft profitiert zu haben.


 

* Studien von Prof. Westendorf, Uni Hamburg-Eppendorf, über die Wirkung der Noni (The benefits of noni juice: an epidemiological evaluation in Europe.)

 

** The Heart Protection Study: Improvement of Lipoprotein Profiles in Current Smokers Receiving Morinda citrifolia (Noni) Fruit Juice. Wang, M-Y, Nowicki, D, Anderson, G. 2004. Circulation, J Am Heart Assoc, 109:71–144 (Abs #P93)