Noni im Sport nutzen

Immer mehr Sportler entdecken den Nonisaft zur Leistungssteigerung für sich.

Sportlern bietet Noni sehr interessante Vorteile bei

  • Leistungsfähigkeit und Energie
  • Ausdauer
  • Regeneration

 

Zahlreiche Studie belegen die Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Energie (8 Studien), sowie der Regeneration (eine Studie).

 

Zum Thema Doping

Produkte mit Nonifruchtsaft wurden 2010 vom Zentrum für präventive Dopingforschung der DSHS Köln (Deutschen Sporthochschule Köln) untersucht und befinden sich jetzt auf der Liste, die in Sportlerkreisen eine etablierte Orientierungshilfe für Nahrungsergänzungsmitteln mit minimiertem Dopingrisiko darstellt.

 

Bekannte Sportler nutzen Noni:

  • Marcel Haremza (Deutschland)
    Golfprofi, Gewinner 1. Platz EPD Tour 2012
  • Michael Epp (Deutschland)
    Nordic Walking Cross Country Weltmeister 2008, 2009 und 2010
    Gewinner Deutsche Meisterschaft 2011 und 2012
  • Amelie Kober (Deutschland)
    Snowboarderin, Silbermedalien-Gewinnerin bei Olympia 2006 und Weltmeisterschaft 2007
  • Simone Denkinger (Deutschland)
    Biatletin, Deutsche Meisterin 2006, Sportsoldatin
  • Chauncey Billups (USA)
    NBA Basetball Profi