Studie von Prof. Westendorf über die Wirkung der Noni - Epidemiological evaluation in Europe

Prof. Westendorf hat diese Studie mittels detaillierter Fragebögen in einem Kongress 2003 in Kopenhagen durchgeführt (Kopenhagen-Studie -> KS), an dem sich über 1142 Nonisaft-Trinker teilgenommen haben.

Dieser internationale Teilnehmerkreis aus insgesamt 17 Ländern setzt sich aus allen Altersklassen zusammen, wobei die meisten zwischen 15 und 75 Jahre alt waren. Alle Teilnehmer hatten auf regelmäßier Basis Noni-Saft des selben Herstellers getrunken, was aus Gründen der Vergleichbarkeit wichtig ist. Die Teilnehmer der Studie konnten auf einen Nonisaft-Konsum von zwischen unter 30ml bis über 90 ml Noni-Saft pro Tag über einem Zeitraum von einem halben Jahr bis zu 5 Jahren zurückblicken.

2004 wurde der Kreis der Teilnehmer der Kopenhagen-Studie durch eine Datenbank-Studie (-> DS) um weitere 570 Personen erweitert.

Prof. Westendorf legt zuerst empirischen Daten in Form von Erfahrungen mit der Noni aus Perspektive der Anwender dar, die er in beiden Studien gesamelt hat.

Dann erklärt er aus wissenschaftlicher Sicht die Zusammenhänge. Seine Versuche belegen die biologischen Wirkungsweisen.

Die Erkenntnisse dieser Studien hat Prof. Westendorf zusammen mit Cornelia Mettlich in der Publikation von 2009
The benefits of noni juice: an epidemiological evaluation in Europe. Journal of Medicinal Food Plants Vol. 1(2), 64–79
veröffentlicht

und in dem Buch "NONI Morinda citrifolia - Altes Wissen und neue Erkenntnisse" zusammengefasst, das 2008 erschienen ist.